Emsland-Meisterschaften

Siegerehrung der ersten Emslandmeisterschaft
Die Emslandmeisterschaften wurden vom MV Meppen für alle Hundesportvereine des Emslandes ins Leben gerufen. Am 11./12. Mai 1985 wurde dieses Ereignis erstmalig durchgeführt. Auf Initiative des 1. Vorsitzenden H.-G. Kuhr vom MV Meppen wurde eine Veranstaltung ins leben gerufen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Alle Hundesportvereine des Emslandes konnten mit allen Hunderassen daran teilnehmen. Bei der Premiere waren 15 Manschaften aus Papenburg, Lathen, Lingen, Hesepe, Werlte und Meppen angetreten. Geführt wurden dabei die Rassen Deutscher Schäferhund, Dobermann, Riesenschnauzer, Holländischer Schäferhund und Bouvier. Jede Mannschaft bestand aus drei Hundeführern, die ihren Hund in A, B oder C führten.

Sieger

1985        H. B. Vinke, M. Hinrichs und W. Tornow
1986 B. Kathmann, H. Meiners, F. Bruns
1987 B. Kathmann, H.-G. Kuhr und H. B. Vienke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DVG - MV Meppen e.V.
Karin Eichler - 2013